akut.

I

Folgelesung: postpoetry.NRW-Lyrikpreis 2017

Im Zuge des postpoetry-Preises wird es am 29. Januar eine Lesung mit Gesprächen über Literatur und Schreiben geben.
Ich lese gemeinsam mit der Preisträgerin Ada Charlotte Kilfitt (Kategorie: Nachwuchslyrikerin sowie Trägerin des Publikumspreises). Moderieren wird der Dichter Thomas Kade aus Dortmund. Die Lesung ist öffentlich. Ich freue mich außerdem auf den 10. Jahrgang des Goethe-Gymnasiums.

Daten:

29. Januar 2018, 10.00 Uhr

Stadtbücherei Bochum
Gustav-Heinemann-Platz 2-6
44787 Bochum

 

II

Aktuelles & neue Veröffentlichungen

Es stehen zwei kleinere Veröffentlichungen ins Haus: Die nächste Ausgabe der Literaturzeitschrift "Wortschau" (Nr. 31) wird neue Gedichte von mir enthalten. Die zweite Veröffentlichung ist zum gegenwärtigen Zeitpunkt streng geheim. Der Schleier wird sich lüften.

Zudem gibt es ein neues Hörstück von illume. illume. Das Stück trägt den Titel unheim. und feierte (in Kurzversion) Premiere beim Zeitzeug_-Festival am 25. November 2017. Eine Langfassung entsteht gerade und wird eines Tages zur Aufführung kommen. Das Hörstück versammelt Essays und literarische Fragmente zum Wohnen. Es begleitet den gleichnamigen Gedichtband, an dem ich seit 2012 arbeite.

Mehr an dieser Stelle zu einer anderen Zeit.